Willkommen
Über das Erzählen
Programme
Seminare
Über mich
Gästeresonanz
Referenzen
Rückblick
Gästebuch
Kontakt

 

  

 Bitte habe Sie Verständnis, das dies nur ein Überblick über öffentliche Veranstaltungen ist. Zusätzlich gab es viele geschlossene Veranstaltungen im privaten Rahmen oder Betreuungseinrichtungen

 

 

 

 

15. Februar, Beckdorf

"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"
Märchen und Geschichten über Frauen nicht nur für Frauen musikalisch begleitet von Sylviar Reiss und ihrer Harfe 

 

 

7. Dezember, Elstorf
"Geschenkt!"
Märchen und Geschichten vom Wünschen, Geben und Nehmen

20. November, Seniorenresidenz Alsterdomicil, Hamburg
"Märchen und Geschichten aus aller Welt"

20. Oktober,  Internationales Erzählfestival Buxtehude
"Spuren am Weg"
Märchen und Musik verbinden die Welt

12. Oktober, Kunsttempel Buchholz
"...Und er wob ein Netz von der Erde bis zum Himmel hinauf."
Märchen und Musik aus Afrika mit der Gruppe Toubaba Quinta

29. September, Vehrte
Unbekannte Grimm
Sieben ErzählerInnen auf einen Streich!

23. März Buxtehude, Kulturforum am Hafen
"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"

9. März, Löhne
"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"

 19. Februar, Uchte
Erzählfestival "Unbekannte Grimm"

 26.Januar, Hamm
"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"
Märchen und Geschichten über Frauen nicht nur für Frauen.

 

26. November | Seminarturnhalle in Stade

"Märchen und Musik zum Leben und Sterben schön ..."
Märchen vom Leben und vom Tod. Gemeinsam mir Sylvia Reiss und ihrer keltischen Harfe. Eine Kooperation mit dem Trauerkompetenzteam „Trostquelle“ in Stade.

 

19. November | Johanniskirche  Vehrte

"Erzählfestival in der Johanniskirche"
7 Erzählerinnen und 1 Erzähler, Geschichten aus aller Welt, Ohrengenuß!

 

15. November | Alsterdomicil | Hamburg

"Märchen und Geschichten aus aller Welt"

  

1.Oktober | Kulturtag der offenen Ganztagsschule (OGS) Büsum

"Hinter sieben Meeren"
Märchen und Geschichten für Kinder im Grundschulalter

 

23. September | Düdenbüttel | Kleinkunstverein Düdenbüttel

„Auf ein Wort...!“
Wortwebereien und Harfenklänge von Sylvia Reiß und ihrer keltischen Harfe

 

22. Juni | Grundschule Hollern-Twielenfleet

"Reise in magische Märchenwelten"

 

7. Mai|Hotel Hafen Hamburg|Lions Club MS Deutschland 

 "Auf ein Wort"
Der Hafenball des Lions Clubs zum Hafengeburtstag Hamburg.

 

25. März|Café SternChance | Hamburg

"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"
Märchen und Geschichten über Frauen nicht nur für Frauen.

Märchen anlässlich des internationalen Tag der Frauen. Geschichten von Frauen, die mutig, klug und selbständig ihr Leben in die Hand nehmen. Dazu kann es schliesslich nie zu spät oder zu früh sein...
Musikalisch und gesanglich  wurden die Geschichten weiter erzählt von Sylvia Reiss auf der keltischen Harfe. Eine brilliante Kombination!

Möchten Sie mehr über das Kulturhaus Sternchance und deren Arbeit erfahren?Dann klicken Sie bitte hier

 

19. März | Fotostudio Bildwerk | 21635 Jork

"Märchen und Geschichten von Meerweibern und Wiedergängern"
mit ostfriesischer Teestunde

Frau Cordula Hein, die Inhaberin des Teeladens „etceTeera“ in Buxtehude und die Erzählerin Carmela Thomsen  „fabelhaft erzählt!“ in Jork boten Ihnen ostfriesischen Genuß für alle Sinne in den Räumen des Bildwerks.

Während die Teekennerin Frau Hein echten ostfriesischen Tee zubereitete und Sie dabei allerlei Wissenswertes über den Tee und die dazu gehörige ostfriesische Teezeremonie erklärte, erzählte Carmela Thomsen während der Verkostung Märchen und Geschichten vom Meer und den Menschen, die dort leben. Da kamm es zu Begegnungen mit lockenden Meerweibern und schaurigen Wiedergängern, mehr oder weniger erfolgreichen Fischern und dem Meer.
Meistens  heiter, manchmal tragisch, immer frei erzählt!

4. März|Buxtehude| Zentrum für Hochsensible „Aurum Cordis“

"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"
Märchen und Geschichten über Frauen nicht nur für Frauen.

Märchen anlässlich des internationalen Tag der Frauen. Geschichten von Frauen, die mutig, klug und selbständig ihr Leben in die Hand nehmen. Dazu kann es schliesslich nie zu spät oder zu früh sein...
Musikalisch und gesanglich  wurden die Geschichten weiter erzählt von Sylvia Reiss auf der keltischen Harfe. Eine brilliante Kombination!
Möchten Sie mehr über Aurum Cordis und deren Arbeit erfahren? Dann klicken Sie bitte hier

 

13. Februar, 21670 Stade, Stadeum

Trau Dich!
Hochzeitsmesse im Stadeum in Stade

Sie wollen heiraten oder kennen jemanden der heiraten will oder kennen jemanden, der jemanden kennt... Nähere Informationen finden Sie auch unter Hochzeit

 

5. November, Hofladen und Cafe´Oelkers, Wenzendorf bei Hollenstedt,

"Was ist das für ein Ding?"
Unerhörtes und rätselhaftes aus der Welt der Geschichten begleitet von Andrea Cohrs auf der Harfe

 

29. Oktober, Werkstatt 3 in Hamburg

"und er wob ein Netz von der Erde bis zum Himmel hinauf"
Märchen und Musik aus Afrika
Eine Kooperation mit der Percussionfrauengruppe Toubaba Quinta.

Märchen und Musik aus Afrika im internationalen Kommunikations- und Kulturzentrum Werkstatt 3 in Hamburg Altona.
Was eignet sich besser zur interkulturellen Begegnung als Musik und Märchen?

29. August, St. Michaeliskirche in Lüneburg

"... und er wob ein Netz von der Erde bis zum Himmel hinauf..."

Märchen und Musik aus Afrika in der imposanten St. Michaeliskirche.
Eine Kooperation mit der Percussionfrauengruppe ToubabaQuinta im Rahmen des Kunstprojektes "... und was bleibt: Glaube, Liebe, Hoffnung"

25. Juni, Dollern, im Rahmen der Sommerferienspaßaktion

"Magische Märchenwelten"

13. April, Hamburg, Seniorenresidenz Alsterdomicil
"Märchen aus aller Welt" 

 12. März, Steinkirchen-Grünendeich
 "Verführerinnen und Schicksalsfrauen"

Märchen anlässlich des internationalen Tag der Frauen. Geschichten von Frauen, die mutig, klug und selbständig ihr Leben in die Hand nehmen. Dazu kann es schliesslich nie zu spät oder zu früh sein...

Eine gemeinsame Veranstaltung der Bücherei und der Gleichstellungsbeauftragten

 04. März, Bücherei Hollenstedt,
"Verführerinnen und Schicksalsfrauen"

Märchen anlässlich des internationalen Tag der Frauen. Geschichten von Frauen, die mutig, klug und selbständig ihr Leben in die Hand nehmen. Dazu kann es schliesslich nie zu spät oder zu früh sein...
Musikalisch und gesanglich  wurden die Geschichten weiter erzählt von Sylvia Reiss auf der keltischen Harfe. Eine brilliante Kombination!
Eine gemeinsame Veranstaltung der Bücherei und der Gleichstellungsbeauftragten

 

14. Februar, Stade , STADEUM Kultur- und Tagungszentrum
"Hochzeitsmesse im Stadeum"

Vielen Dank für Ihren Besuch an meinem Stand und zu den Kurzveranstaltungen!
Vielleicht suchen Sie ja noch ein außergewöhnliches Geschenk zur Hochzeit. Verschenken Sie doch mal ein Märchen.

Oder Sie heiraten selbst? 
Dann schauen Sie doch einmal unter Hochzeit (Link)

 23. Januar, Adendorf (bei Lüneburg)
"und er wob ein Netz von der Erde bis zum Himmel hinauf"

Märchen und Musik aus Afrika in der wunderschönen Johanneskapelle in Adendorf
Eine Kooperation mit der Percussionfrauengruppe ToubabaQuinta.

 

13. Dezember 2009
Besinnliche Weihnachtsfeier

für Senioren der Gemeinde Hollenstedt mit dem Bürgermeister und dem Rat der Gemeinde Hollenstedt

5. Dezember 2009, Hamburg-Altona
Und er wob ein Netz von der Erde bis zum Himmel hinauf

Märchen und Musik aus Afrika im internationalen Kommunikations- und Kulturzentrum Werkstatt 3 in Hamburg Altona.
Was eignet sich besser zur interkulturellen Begegnung als Musik und Märchen?
Eine Kooperation mit der Percussionfrauengruppe Toubaba Quinta.

28. November 2009, Wenzendorf
Magische Märchenwelten

Kunsthandwerkermarkt auf dem Hof Oelkers mit Weihnachtsduft und Märchen für Kinder

12. November 2009, Jork
Von blumigduftig bis würzigherb, eine Entdeckungsreise

Köstlicher Tee und Geschichten von heiter bis tiefsinnig aus aller Welt gemeinsam mit dem Teespezialisten Bert Boege in der Bücherei Jork zum Tag des Buches

8. November 2009, Lüneburg
Ein jegliches hat seine Zeit – Märchen vom Werden und Vergehen

Bereits zum 3. Mal trafen sich 8 Erzählerinnen und Erzähler in der
St. Stephanusgemeinde um von Befreiung und Verwandlung, Liebe und Glück zu erzählen. 

30. Oktober 2009, Wenzendorf
Schwein gehabt

Geschichten und Märchen vom Glück und Unglück. Geschichten von glücklichen Zufällen, erfüllten Wünschen und Unglücksraben. Meist vergnüglich, manchmal tragisch. Ein märchenhafter Abend auf dem Hof Oelkers gemeinsam mit der Harfenspielerin Andrea Cohrs 

17. Mai 2009, Stade
Schwein gehabt

Märchen und Geschichten vom Glück und Unglück. Geschichten von glücklichen Zufällen, erfüllten Wünschen und Unglücksraben. Meist vergnüglich, manchmal tragisch.
Anne Wiemann umrahmte die Geschichten mit Flöte, Saxofon und Luftpumpe.
Schwedenspeicher Museum Stade zum Tag des offenen Museums inmitten der Ausstellung "Schöne Schweinerei"

26. April 2009, Stade
Ein neues Gesicht

Das Tee-Café in Stade macht sich mit einem märchenhaften Menü bekannt!
Köstliches für Bauch und Ohren, frisch und selbstgemacht.

11. März 2009, Stade
Von blumigduftig bis würzigherb, eine Entdeckungsreise

Tee und Geschichten aus aller Welt im Schwedenspeicher Museum Stade
Geschichten von heiter bis tiefsinnig und köstlicher Tee in mitten der bekannten Gewürzausstellung
"Chili, Teufelsdreck und Safran" Eine Reise für alle Sinne!

28. Januar 2009, Hamburg
Von blumigduftig bis würzigherb, eine Entdeckungsreise

Tee und Geschichten aus aller Welt im café bar salong, Rothenbaumchaussee in Hamburg. Geschichten von heiter bis tiefsinnig, köstlicher Tee und Buffett zum Schlemmen

16. November 2008, Hamburg
Afrikanische Märchen und Musik

Café und Culturhaus Sternschanze, Hamburg
Eine Reise nach Afrika begleitet von der Gruppe Toubaba Quinta mit westafrikanischer Musik und Gesang

5. November 2008, Hollern Twielenfleet
Von der Weisheit und der Kraft der Worte

Ein heiterer und besinnlicher Nachmittag für die Frauen des Landfrauenvereines Altes Land

27. September 2008, Lüneburg
Es war einmal vor mehr als sieben mal siebenundsiebzig Jahren

Erzählnacht von acht bis Mitternacht mit neun Erzählerinnen und Märchen und Geschichten aus aller Welt
(Siehe Pressestimmen)

29. August 2008, Lüneburg
Märchen und Harfenklänge

50-jähriges Bestehen der Lebenshilfe – im Rahmen eines großen Festes auf dem Marktplatz in Lüneburg 

15. Juli 2008, Lüneburg
Warum die Bäume nicht mehr sprechen können ...

Abschlußfest des Waldkindergartens

5. Juli 2008, Lüneburg
Reise ins Märchenland

Stadtteilfest in Lüneburg/Kaltenmoor
Märchen für große und kleine Kinder gemeinsam mit Susanne Böckler

4. Juli 2008, Jork
Zu einer Zeit, als das Wünschen noch geholfen hat ...

Ein märchenhafter Abend im romantischen Obsthof Feindt, gemeinsam mit der Harfenspielerin Andrea Cohrs
(Siehe Pressestimmen)

23. April 2008, Steinkirchen
Reise nach Afrika – Märchen, Mythen und Missionen

Afrikanischer Abend mit Fingerfood in der Gemeindebücherei Steinkirchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Dezember, Hospitzgruppe Stade
"Geschenkt!" 
Märchen und Geschichten vom Wünschen, Geben und Nehmen

29.November,  Familienbildungsstätte Stade
Fortbildung für Schulpaten: "Märchen für Kinder"

Die Märchenerzählerin – Carmela Thomsen | die@maerchen-erzaehlerin.de